Wir bekommen eine neue Kräuterspirale

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Wir bekommen eine neue Kräuterspirale Die Azubis der Fa. Weckermann legten für uns eine neue Kräuterspirale an. Schon als die ersten Vorbereitungen vor den Osterferien bei strömendem Regen stattfanden, erweckten die Azubis das Interesse der SchülerInnen: „Was machen die da draußen? Wird das heute fertig?“ Durch das anhaltende schlechte Wetter wurde unsere Geduld ganz schön auf die Probe gestellt. „Wann machen die denn weiter? Kommen die wieder?“ waren häufig gestellte Fragen. Mitte Mai ging es dann endlich weiter. Ein Drahtgestell wurde montiert und aufgebaut und ließ erste Formen, wie es aussehen könnte, erkennen. Nach und nach füllte sich das Drahtgestell mit Steinen, die im Anhänger hertransportiert wurden. Anschließend wurde die Spirale mit Folie versehen und mit Erde gefüllt- fertig war die Spirale. Da dies doch eine anstrengende und schweißtreibende Arbeit war, belohnte der Förderverein der Schule die Azubis mit belegten Brötchen und Kaffee. Jetzt kamen wir zum Einsatz. Mit Gartenhandschuhen, die ebenfalls von der Fa. Weckermann gespendet wurden, pflanzten wir gemeinsam verschiedene Kräuter ein und beschrifteten passende Täfelchen dazu. Dabei hat uns Viktor (Azubi und Organisator) erklärt, warum Thymian oben angepflanzt wird und Maggikraut unten. Nach getaner Arbeit stärkten wir uns alle mit Apfelkuchen und Apfelschorle. Wir bedanken uns recht herzlich bei den Azubis und der Fa. Weckermann für ihr Engagement und die großzügige Spende.

Im Namen der Schule und der Kinder

Kirsten Ketterer