Da Capo – Aufführung der 1. Klasse

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Seit diesem Schuljahr kooperiert die Lichtenbergschule mit den Musikvereinen der Gemeinde Eisenbach in neuer Form. Die Vereine erhoffen sich durch ihr Engagement eine Verbesserung der Nachwuchsarbeit. Finanziert wird das Projekt von der Gemeinde, den Musikvereinen, dem Förderverein der Schule und der Härtenstein-Stiftung.

In der Praxis sieht die Förderung so aus: Magnus Cordes Schmidt (JMS) wurde engagiert und führt gemeinsam mit einer Lehrerin der Lichtenbergschule (Julia Teufel (Klasse 1)/Andrea Bruhn-Hirt Klasse2))im Tandem die Musikstunden durch. Die Kinder werden projektartig und spielerisch mit Hilfe von Vorläuferinstrumenten sowie kreativen Ideen geschult. Das erste Ergebnis präsentierten die Kinder der Klasse 1 mit freundlicher Unterstützung von Frau Helen Pfaff und Herrn Markus Kleiser mit einer kleinen Schulaufführung. Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.